Mittwoch, 10. Oktober 2018

„Ich bin stark und sage Nein“

Wir alle wollen, dass unsere Kinder gesund und geborgen aufwachsen. Das ist nicht immer eine leichte Aufgabe. Unsicherheiten und Gefährdungen gibt es genug. In der Freizeit sind Kinder bei Spiel, Spaß und Sport oft dem Gruppenzwang ausgeliefert. Daher gilt es, aufzuzeigen, wie cool es ist, informiert zu sein und selbstbewusst richtig zu handeln und entscheiden, auch in Bezug auf das Thema Sucht und Suchtmittel. Was brauchen also Kinder, um ihr Leben möglichst frei von Abhängigkeit und Ersatzmitteln zu gestalten und Freude daran zu haben?

Gut zum Ausrdruck gebracht haben das Konzept die vier Rapperinnen, die den Song „Ich bin stark“ auf die Bühne gebracht haben. - Foto: GNews
Badge Local
Gut zum Ausrdruck gebracht haben das Konzept die vier Rapperinnen, die den Song „Ich bin stark“ auf die Bühne gebracht haben. - Foto: GNews

stol