Freitag, 27. April 2018

„Ich habe Spaß, ganz sicher" erhält Auszeichnung

Die Kampagne „Ich habe Spaß, ganz sicher" darf sich über eine Auszeichnung seitens des internationalen Skiareatests freuen.

Die Sicherheitskampagne war ein voller Erfolg.
Die Sicherheitskampagne war ein voller Erfolg.

Am Donnerstag, den 26. April war es wieder soweit. Die begehrten Skiareatest-Awards sowie die Pisten- und Rodelbahngütesiegel wurden vom Internationalen Skiareatest verliehen. Die geladenen Gäste verfolgten mit Spannung die Verleihung und genossen dabei ein genussvolles Abenddinner bei einer Rundfahrt auf dem Achensee in Österreich.

Moderatorin Silvia Fontanive führte mit Skiareatest-Präsident Klaus Hönigsberger gelungen durch den Abend und sie freuten sich über die 350 Gäste. Unter vielen Preisträgern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, durfte sich auch Südtirol über Auszeichnungen freuen. 

„Ich habe Spaß, ganz sicher" unter diesem Motto steht die Bewusstseinsbildungskampagne, die Wintersportler in eine sichere Saison begleitet. Die Sicherheitskampagne des Landes Südtirol wurde mit dem Award IDEEN & UMSETZUNG GOLD und der SICHERHEITSTROPHY geehrt. Unterstützt wurde die Kampagne von der Sonntagszeitung "Zett", dem Nachrichtenportal STOL, der Brixsana Private Clinic, und Prinoth. 

Als Ehrengast zur Verleihung geladen, wurde Alt-Landeshauptmann Luis Durnwalder für seinen jahrelangen Einsatz für den Südtiroler Tourismus und für die Seilbahnwirtschaft mit dem Special-Award für das Lebenswerk geehrt.

Marcello Varallo erhielt für die Organisation der Weltcup-Rennen in Alta Badia den Award "Bestes Event-Management". 

stol