Donnerstag, 08. Oktober 2015

IMS und KIKU starten gemeinsam zum Gipfel

Wie Eventmarketing funktioniert, zeigt seit Jahren eindrucksvoll das Girlaner Unternehmen Braun mit der Premiumapfelmarke KIKU.

Im dritten Jahr in Folge haben sich die Brüder Jürgen und Thomas Braun entschieden, dem IMS ihren Namensstempel aufzudrücken. Sie sind wieder Titelsponsor des Bergeerlebnisfestivals, das vom 12. bis 18. Oktober in Brixen/Südtirol stattfindet.

„Mit dieser Zusammenarbeit haben wir uns viele Türen in die Bergwelt geöffnet“ zeigt sich Jürgen Braun erfreut über das Engagement beim International Mountain Summit. Zahlreiche Bergsportler werden mittlerweile von KIKU unterstützt, darunter die mehrfache Eiskletter-Weltmeisterin Angelika Rainer, die Slackliner Lukas Huber und Armin Holzer, der Ausnahmekletterer Adam Ondra oder der Freestyler Lukas Schäfer.

Der IMS OK-Präsident weiß, dass es immer schwieriger wird Sponsoren zu finden. „Wir versuchen Sponsoren und Partner wie KIKU in die Programmentwicklung mit einzubinden und ihnen nicht nur Sichtbarkeit zu geben, sondern sie auch im Thema Berg zu positionieren“, sagt Gaiser.

Ein erfolgreiches Produkt der Zusammenarbeit ist der KIKU Photo Award, um den bisher 10.000 Fotografen aus über 100 Ländern beim IMS Photo Contest gekämpft haben. Der Award 2015 wird am Samstag 17. Oktober auf der IMS Bühne vergeben.

Natürlich werden auch heuer wieder die Besucher des Bergfestivals mit den KIKU Äpfel versorgt, bekommen den leckeren Saft zu trinken und eine eigene Bar wird im Forum Brixen aufgebaut, die vom Show-Barkeeper Ivan Atzwanger geführt wird.

Weitere Informationen zum IMS Premiumsponsor KIKU unter www.kiku-apple.com

Das Programm des  Kiku. International Mountain Summit gibt es unter www.IMS.bz

stol