Montag, 04. Mai 2015

In Argentinien fährt der „Zug in die Wolken“ wieder

Er fährt bis zu einer Höhe von 4200 Metern und häufig sogar oberhalb der Wolkendecke.

Der Tren a las Nubes ("Zug in die Wolken") fährt über einige Brücken und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft der Provinz Salta im Norden Argentiniens. (Foto: Tren a las Nubes SFTSE)
Der Tren a las Nubes ("Zug in die Wolken") fährt über einige Brücken und bietet spektakuläre Ausblicke auf die Landschaft der Provinz Salta im Norden Argentiniens. (Foto: Tren a las Nubes SFTSE)

stol