Sonntag, 25. März 2018

In Rom beginnen Sondierungen zur Regierungsbildung

Nach der Wahl der Parlamentspräsidenten am Samstag beginnt im politischen Rom eine entscheidende Woche. Die Parteien starten mit politischen Gesprächen zur Regierungsbildung vor dem offiziellen Beginn der Konsultationen am 3. April. Die Regierungsverhandlungen drohen in Rom mühsam zu werden.

Beginn der Konsultationen mit Staatschef Mattarella am 3. April Foto: APA (AFP)
Beginn der Konsultationen mit Staatschef Mattarella am 3. April Foto: APA (AFP)

stol