Donnerstag, 01. März 2018

Indischer Kinder- und Jugendseelsorger in Südtirol

Pater Shenoy Maniyachery Varghese ist im Süden Indiens geboren und lebt mittlerweile seit eineinhalb Jahren in Südtirol. Der 33-jährige Theologe wird ab September der neue Kinder- und Jugendseelsorger der Diözese.

Der 33-jährige Theologe wird ab September der neue Kinder- und Jugendseelsorger der Diözese.
Badge Local
Der 33-jährige Theologe wird ab September der neue Kinder- und Jugendseelsorger der Diözese.

Indien hat über eine Milliarde Einwohner, nur 2 Przent von ihnen sind katholisch. Somit zählt Pater Shenoy zu einer absoluten Minderheit in seinem Land. 

Ab dem 1. September löst er Christoph Schweigl ab und übernimmt das Amt als Kinder- und Jugenseelsorger aller drei Sprachgruppen in Südtirol. (STOL hat berichtet)

In einem Beitrag von „Südtirol Heute“ erzählt der Inder, dass ihm die Vernetzung der Exponenten der Katholischen Jugend in Südtirol sehr beeindruckt. Wenn es nach dem Wunsch des Paters geht, so bleibt er noch lange in Südtirol.  

stol 

stol