Donnerstag, 15. Februar 2018

Initiativen zur Einwanderungsreform im US-Senat gescheitert

Die Bemühungen im US-Senat um eine Einwanderungsreform sind vorerst gescheitert. Zwei Gesetzesinitiativen zu der Reform schlugen am Donnerstag bei Abstimmungen in der Kongresskammer fehl. Die Aussichten auf eine zeitnahe Reform erscheinen damit noch ungewisser als bisher.

Es gibt keine Einigung im US-Senat. - Foto: APA (AFP/Getty)
Es gibt keine Einigung im US-Senat. - Foto: APA (AFP/Getty)

stol