Montag, 18. Juli 2016

Innenminister Alfano: „Hohe Anschlagsgefahr in Italien“

Nach dem Anschlag in Nizza hat Italien die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. Nach Angaben von Innenminister Angelino Alfano ist die Gefahr von Anschlägen in Italien groß. Daher rufe das Innenministerium alle Sicherheitskräfte auf, auch außerhalb des Dienstes ihre Waffen bei sich zu haben, sagte Alfano in einem Interview mit der Tageszeitung „Libero“ am 18.07.

stol