Sonntag, 22. April 2018

Innsbruck-Wahl: Grüne erster, Stichwahl um das Bürgermeisteramt

Die Grünen sind am Sonntag als großer Sieger aus der Innsbrucker Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl hervorgegangen. Nicht nur, dass die Ökopartei mit 24,16 Prozent (neun Mandate) auf dem ersten Platz landete, schaffte es Bürgermeisterkandidat Georg Willi (30,88 Prozent) als erster in die Stichwahl.

Christine Oppitz-Plörer (Für Innsbruck) und Georg Willi (Grüne) müssen in einer Stichwahl gegeneinander antreten.
Christine Oppitz-Plörer (Für Innsbruck) und Georg Willi (Grüne) müssen in einer Stichwahl gegeneinander antreten. - Foto: © APA

stol