Dienstag, 22. März 2016

Insgesamt 34 Tote in Brüssel? Zahlen steigen immer weiter

Bei den Anschlägen in Brüssel sind am Dienstag nach Informationen des belgischen TV-Senders VRT 34 Menschen ums Leben gekommen.

Sie haben gerade Dauerschicht: Die Rettungskräfte in Brüssel kümmern sich um die zahlreichen Verletzten der Bomben am Flughafen und an der Metro.
Sie haben gerade Dauerschicht: Die Rettungskräfte in Brüssel kümmern sich um die zahlreichen Verletzten der Bomben am Flughafen und an der Metro. - Foto: © LaPresse

Davon seien 14 Menschen bei dem Anschlag am Brüsseler Flughafen Zaventem umgekommen und 20 in der U-Bahn.

Bisher war von 11 Toten am Flughafen und von 15 Toten in der Metro die Rede.

dpa/stol

stol