Dienstag, 20. November 2018

Instandhaltungsarbeiten der Burgruine Wolkenstein

In der Felswand der Stevia an der Einmündung des Langentales in Gröden liegt auf 1600 Metern Meereshöhe die Burgruine Wolkenstein. Die ehemalige Stammburg der Tiroler Adelsfamilie Wolkenstein-Trostburg, einer Seitenlinie der Herren von Villanders, wurde im 13. Jahrhundert erbaut.

In der Felswand der Stevia an der Einmündung des Langentales in Gröden liegt auf 1600 Metern Meereshöhe die Burgruine Wolkenstein. - Foto: Facebook
Badge Local
In der Felswand der Stevia an der Einmündung des Langentales in Gröden liegt auf 1600 Metern Meereshöhe die Burgruine Wolkenstein. - Foto: Facebook

stol