Donnerstag, 28. Juni 2018

Intellektuelle starten Unterschriftensammlung gegen Salvini

Eine Gruppe von Intellektuellen hat eine Unterschriftensammlung gegen die Einwanderungspolitik der italienischen Regierung gestartet. Rund 200 Professoren, Schriftsteller, Künstler, Regisseure und Politiker unterzeichneten einen Appell an Präsident Sergio Mattarella, in dem die Politik der „geschlossenen Häfen“ der Regierung als verfassungswidrig bezeichnet wird.

Innenminister Matteo Salvini steht wegen seiner strikten Einwanderungspolitik immer wieder unter Kritik.
Innenminister Matteo Salvini steht wegen seiner strikten Einwanderungspolitik immer wieder unter Kritik. - Foto: © APA/AFP

stol