Donnerstag, 26. Oktober 2017

Irak beginnt Militäreinsatz gegen letzte IS-Stellungen

Die irakische Regierung hat am Donnerstag den Beginn eines Militäreinsatzes gegen die letzten verbliebenen Stellungen der Jihadistenmiliz „Islamischer Staat” (IS) im Irak verkündet. Die Truppen hätten damit begonnen, auf „die letzten Schlupfwinkel des Terrorismus im Irak” vorzurücken, teilte Regierungschef Haider al-Abadi mit.

stol