Mittwoch, 08. März 2017

Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit

Bei zwei Selbstmordanschlägen auf eine Hochzeitsgesellschaft im Irak sind mindestens 30 Menschen getötet worden.

Foto: © shutterstock

Mindestens 26 weitere Menschen wurden am Mittwoch bei der Attacke nördlich der Stadt Tikrit verletzt, wie Sicherheitsbeamte und Klinikmitarbeiter berichteten.

dpa

stol