Freitag, 13. Oktober 2017

Iraks Armee startete Militäreinsatz gegen Kurden in Kirkuk

Die irakische Armee hat am Freitag eine Militäroffensive gegen kurdische Stellungen in der Provinz Kirkuk im Nordirak gestartet. Ziel der Streitkräfte sei die Rückgewinnung von Militärstellungen, die sie vor drei Jahren an die kurdischen Peschmerga-Streitkräfte verloren hätten, sagte ein irakischer General.

Foto: APA (AFP)
Foto: APA (AFP)

stol