Dienstag, 10. Juli 2018

Iran fürchtet Auswirkungen der US-Sanktionen

Der Iran befürchtet wirtschaftliche Belastungen durch die US-Sanktionen und will diese durch den Verkauf von möglichst viel Öl abmildern.

Die Islamische Republik will trotz US-Sanktionen so viel Öl wie möglich verkaufen.
Die Islamische Republik will trotz US-Sanktionen so viel Öl wie möglich verkaufen. - Foto: © shutterstock

stol