Sonntag, 29. Oktober 2017

Iran: Rouhani lehnt Treffen mit Trump ab

US-Präsident Donald Trump wollte nach iranischen Angaben angeblich seinen Amtskollegen aus Teheran während der UN-Vollversammlung im September in New York treffen. Das teilte das iranische Außenministerium am Sonntag mit. Der iranische Präsident Hassan Rouhani habe ihm aber einen Korb gegeben.

Präsident Hassan Rouhani
Präsident Hassan Rouhani

„Die amerikanische Seite hatte ein Treffen der beiden vorgeschlagen, das aber von Präsident Rouhani abgelehnt wurde“, zitierte die Nachrichtenagentur Tasnim Außenamtssprecher Bahram Ghasemi.

dpa

stol