Sonntag, 22. April 2018

Iran warnt andere Länder vor Abkommen mit den USA

Vor dem geplanten Gipfeltreffen von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un mit US-Präsident Donald Trump hat der Iran vor Verträgen mit den USA gewarnt. Außenminister Mohammad Javad Zarif sagte am Samstag in New York, die US-Forderung nach Änderungen am internationalen Atomabkommen mit seinem Land zeige, dass man mit der Regierung in Washington nicht verhandeln solle.

Irans Außenminister Zarif traut den USA nicht Foto: APA (AFP)
Irans Außenminister Zarif traut den USA nicht Foto: APA (AFP)

stol