Samstag, 25. Februar 2017

Irans Präsident warnt vor Religionsstreit im Syrien-Konflikt

Der iranische Präsident Hassan Rohani hat vor einer Überbewertung religiöser Differenzen zwischen Schiiten und Sunniten bei der Beilegung des Syrien-Konflikts gewarnt. „Wir glauben alle an den gleichen Gott und sitzen alle im selben Boot“, sagte er am Samstag.

stol