Mittwoch, 17. Juni 2015

Irische Regierung bereitet sich auf britischen EU-Ausstieg vor

Die irische Regierung arbeitet an einem Notfallplan für den Fall, dass Großbritannien nach einem Referendum die EU verlässt.

Foto: © shutterstock

Zwar liege das Augenmerk hauptsächlich darauf, die Briten in der Europäischen Union zu halten, sagte Dara Murphy, der im Außenministerium in Dublin unter anderem für Europafragen zuständig ist, der BBC.

Aber es wäre nachlässig, sich nicht auf die Möglichkeit vorzubereiten, dass der wichtigste Handeslpartner des Landes die EU verlasse. Die Regierung beschäftige sich natürlich damit.

dpa

stol