Dienstag, 29. September 2015

IS bekennt sich zu Mord an Italiener

Ein Italiener ist in Bangladesch von Unbekannten getötet worden. Die Regierung in Rom habe den Tod bestätigt und gehe Berichten nach, wonach es sich um einen Anschlag der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) handele, meldete die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Montag.

stol