Freitag, 01. August 2014

IS-Extremisten rücken im Nordosten Syriens weiter vor

Die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) hat im Nordosten Syriens weitere Gebiete unter ihre Kontrolle gebracht. Dort sei sie jetzt bis auf 20 Kilometer an die Stadt Hasaka herangerückt, sagte der aus der Region stammende Autor Suleiman Jussif am Freitag.

stol