Sonntag, 09. April 2017

IS reklamiert Anschläge in Ägypten für sich - 41 Tote

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat die beiden am Sonntag verübten Anschläge in Ägypten für sich reklamiert.

Ein Bild der Verwüstung zeigte sich nach dem Bombenanschlag in der koptischen Kirche in Tanta. Der IS soll für die Tragödie verantwortlich sein.
Ein Bild der Verwüstung zeigte sich nach dem Bombenanschlag in der koptischen Kirche in Tanta. Der IS soll für die Tragödie verantwortlich sein. - Foto: © APA/AFP

stol