Sonntag, 01. Februar 2015

IS-Terror: Wieder Geisel hingerichtet

Der "Islamische (Terror)Staat" IS kennt keine Gnade: Ein japanischer Journalist wurde vor laufender Kamera hingerichtet. Die japanische Regierung hält das jüngste Hinrichtungsvideo der Jihadistengruppe für authentisch.

Alle Proteste halfen nichts: IS-Terroristen haben weitere Geiseln hingerichtet.
Alle Proteste halfen nichts: IS-Terroristen haben weitere Geiseln hingerichtet. - Foto: © LaPresse

stol