Donnerstag, 28. August 2014

Islamisten nahmen auf Golan UN-Blauhelme gefangen

Radikale Islamisten haben auf den Golanhöhen im Süden von Syrien laut arabischen Medienberichten Mitglieder der UNO-Beobachtermission in ihre Gewalt gebracht. Das meldete der Nachrichtensender Al-Arabiya am Donnerstag unter Berufung auf die radikal-islamische Al-Nusra-Front.

Ein UN-Soldat im Wachposten der Blauhelme von Quneitra (Kunaitra) an der syrisch-libanesischen Grenze.
Ein UN-Soldat im Wachposten der Blauhelme von Quneitra (Kunaitra) an der syrisch-libanesischen Grenze. - Foto: © APA/EPA

stol

Alle Meldungen zu: