Montag, 05. Februar 2018

Israel baut gemischten Gebetsbereich an der Klagemauer

Nach jahrelangem Streit hat Israel mit dem Bau eines gemeinsamen Gebetsbereiches für Frauen und Männer an der Klagemauer in Jerusalem begonnen. „Im Juni 2017 hat der Ministerpräsident angeordnet, den Bau des neuen Platzes voranzutreiben“, sagte ein Vertreter des Büros von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Montag. „Was wir jetzt sehen, ist die Umsetzung dieser Anordnung.“ Die Klagemauer ist die heiligste Stätte für Juden weltweit.

Nach jahrelangem Streit hat Israel mit dem Bau eines gemeinsamen Gebetsbereiches für Frauen und Männer an der Klagemauer in Jerusalem begonnen.
Nach jahrelangem Streit hat Israel mit dem Bau eines gemeinsamen Gebetsbereiches für Frauen und Männer an der Klagemauer in Jerusalem begonnen. - Foto: © shutterstock

stol