Montag, 19. Februar 2018

Israel fliegt Luftangriff nach Beschuss aus Gazastreifen

Die israelische Luftwaffe hat nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen erneut ein Ziel in dem Küstengebiet angegriffen. Es habe sich um eine „Untergrundeinrichtung“ im Süden gehandelt, teilte die Armee in der Nacht zum Montag mit.

Die israelische Luftwaffe hat nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen dort erneut angegriffen.
Die israelische Luftwaffe hat nach Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen dort erneut angegriffen. - Foto: © shutterstock

stol