Dienstag, 10. Juli 2018

Israel: Netanyahu wegen Korruptionsverdacht befragt

Die Polizei hat Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu erneut wegen des Verdachts der Korruption befragt. Dabei geht es einem Bericht des Armee-Senders vom Dienstag zufolge um einen Fall, in den auch die größte Telekomgesellschaft des Landes verwickelt ist.

Netanyahu soll einer Telekomgesellschaft regulatorische Vorteile verschafft haben. - Foto: © APA/AFP









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen