Sonntag, 07. Mai 2017

Israel will Arabisch als zweite Amtssprache abschaffen

Ein israelischer Ministerausschuss hat am Sonntag einen Gesetzesentwurf gebilligt, der Arabisch als zweite Amtssprache in dem Land abschaffen soll. Der umstrittene Vorschlag sehe vor, dass Arabisch künftig nur noch einen „Sonderstatus“ haben solle, schrieb die Zeitung „Times of Israel“.

Arabisch soll als Amtssprache in Israel abgeschafft werden.
Arabisch soll als Amtssprache in Israel abgeschafft werden.

stol