Donnerstag, 07. September 2017

Israelische Luftwaffe attackierte syrisches Militärgelände

Die israelische Luftwaffe hat nach Angaben Syriens eine Militäranlage angegriffen, die angeblich zur Herstellung von Chemiewaffen verwendet wird. Die syrische Armee teilte am Donnerstag mit, israelische Kampfflugzeuge hätten in der Nacht mehrere Raketen auf den Stützpunkt bei Masyaf abgefeuert und dabei zwei Menschen getötet. Auf dem Gelände sollen Chemiewaffen entwickelt worden sein.

stol