Mittwoch, 29. Januar 2014

„Italicum“: 300 Abänderungsanträge in Kommission

Die Verfassungskommission der Abgeordnetenkammer hat mit der Überprüfung von 300 Abänderungsanträgen begonnen, die die Parteien zum „Italicum“, dem Wahlrechtsmodell von PD-Chef Matteo Renzi, eingereicht haben. Lediglich 250 Revisionsanträge sollen zur Debatte zugelassen werden, die am heutigen Mittwoch im Parlament über das neue Wahlrechtssystem startet.

stol