Freitag, 28. Juli 2017

Italien beschließt verpflichtende Impfung

Italien hat nach einem Masern-Ausbruch hochumstrittene Pflichtimpfungen für alle Kinder und Jugendlichen unter 17 Jahren beschlossen.

Italien hat am Freitag die verpflichtende Impfung nach einem Masern-Ausbruch beschlossen.
Italien hat am Freitag die verpflichtende Impfung nach einem Masern-Ausbruch beschlossen. - Foto: © shutterstock

stol