Donnerstag, 12. Juli 2018

Italien: Kulturministerium plant 6.000 Neuanstellungen

Das italienische Kulturministerium plant 6.000 Neuanstellungen in den kommenden 3 Jahren. Damit soll Personalmangel behoben werden, unter anderem im administrativen Bereich, berichtete der italienische Kulturminister, Alberto Bonisoli, nach Medienangaben.

Vor seiner Ernennung zum Kultur- und Tourismusminister leitete Alberto Bonisoli die „Nuova accademia di belle arti“ in Mailand.
Vor seiner Ernennung zum Kultur- und Tourismusminister leitete Alberto Bonisoli die „Nuova accademia di belle arti“ in Mailand. - Foto: © APA/AFP

stol