Donnerstag, 26. April 2018

Italien rechnet mit zunehmenden Kosten für Flüchtlingsversorgung

Trotz der seit 10 Monaten sinkenden Zahl von Migrantenankünften in Italien rechnet die Regierung in Rom 2018 mit zunehmenden Ausgaben für die Flüchtlingsversorgung.

Foto: © APA/AFP

stol