Dienstag, 03. Juli 2018

Italien sagt unsicheren Jobs den Kampf an

Die italienische Regierung hat am Montagabend ihr erstes Paket mit Wirtschaftsmaßnahmen verabschiedet. Damit wird unter anderem unsicheren Arbeitsplätzen der Kampf angesagt. Für Unternehmen wird die Anstellung von Personal mit befristeten Arbeitsverträgen teurer.

Arbeitsminister Luigi Di Maio will mit dem Maßnahmenpaket feste Anstellungen fördern. - Foto: ANSA
Arbeitsminister Luigi Di Maio will mit dem Maßnahmenpaket feste Anstellungen fördern. - Foto: ANSA

stol