Mittwoch, 07. Juni 2017

Italien sieht kein eigenes Fehlverhalten bei London-Attentäter

Italiens Polizeichef Franco Gabrielli sieht im Zusammenhang mit einem der drei identifizierten Attentäter von London keinen Grund für Vorwürfe an die Geheimdienste seines Landes.

Italien ist sich keiner Schuld in Sachen Youssef Zaghba bewusst. - Foto: Metropolitan Police
Italien ist sich keiner Schuld in Sachen Youssef Zaghba bewusst. - Foto: Metropolitan Police

stol