Dienstag, 05. September 2017

Italien vergibt leerstehende Immobilien an Migranten

Das Innenministerium in Rom will mithilfe der Präfekten eine italienweite Zählung der leerstehenden Immobilien starten.

Foto: © shutterstock

stol