Sonntag, 05. Juni 2016

Italien wählt: Alle Augen auf Rom gerichtet

In Italien sind am Sonntag seit 7 Uhr die Wahllokale für die Kommunalwahlen offen, zu denen 13,5 Millionen Stimmberechtigte aufgerufen sind. Gewählt wird in 1342 Gemeinden bis 23 Uhr. Mit besonderer Aufmerksamkeit wird der Urnengang in der Hauptstadt Rom sowie den Metropolen Mailand, Neapel und Turin beobachtet.

Die stimmberechtigten Bürger aus 1342 italienischen Gemeinden sind am heutigen Sonntag zu den Urnen gerufen.
Die stimmberechtigten Bürger aus 1342 italienischen Gemeinden sind am heutigen Sonntag zu den Urnen gerufen. - Foto: © shutterstock

stol