Mittwoch, 07. März 2018

Italien-Wahl: Tajani will an der Spitze des EU-Parlaments bleiben

Nachdem die Forza Italia schlechter als die Lega bei den Parlamentswahlen in Italien abgeschnitten hat, hat EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani am Mittwoch betont, dass er weiterhin als Präsident des EU-Parlaments in Straßburg im Amt bleiben wolle. „Ich habe keinerlei Wahlkampf in Italien gemacht“, sagte Tajani im Interview mit Radio RAI.

stol