Donnerstag, 05. Juli 2018

Italien will bei EU-Treffen in Innsbruck Libyen zur Priorität machen

Italien will das Thema europäischer Unterstützung für Libyen zur Priorität des informellen EU-Innenministertreffens kommende Woche in Innsbruck machen. Das betonte Innenminister Matteo Salvini bei einem Treffen mit dem libyschen Vizepremier Ahmed Maitig am Donnerstag in Rom. So forderte Salvini etwa die Abschaffung des EU-Embargos gegen das Bürgerkriegsland.

Innenminister Matteo Salvini
Innenminister Matteo Salvini - Foto: © APA/AFP

stol