Sonntag, 30. August 2015

Italienischer Friedensaktivist in Israel festgenommen - VIDEO

Ein italienischer Friedensaktivist, Vittorio Fera, ist am Freitag von israelischen Soldaten bei Zusammenstößen in Nabi Saleh im Westjordanland festgenommen worden.

Ein Italiener wurde in Israel auf gewaltsame Weise verhaftet und abgeführt - Foto: Screenshot
Ein Italiener wurde in Israel auf gewaltsame Weise verhaftet und abgeführt - Foto: Screenshot

Der 31-Jährige soll am Montag vor Gericht aussagen, berichtete die italienische Menschenrechtsorganisation ISM, der Fera angehört, am Sonntag.

Im Video sieht man die gewaltsame Festnahme:

Externen Inhalt öffnen

Laut der Organisation wurde der Italiener festgenommen, während er mit einer Gruppe ausländischer Pazifisten einen israelischen Soldaten filmte, der auf einen palästinensischen Buben losgegangen war und ihn am Hals gepackt hatte, bis er keine Luft mehr bekam.

Der Bub hatte die Soldaten mit Steinen beworfen. Nur dank heftigen Protests der Demonstranten und der Angehörigen des Buben, wurde dieser frei gelassen. Das italienische Konsulat in Jerusalem bestätigte die Festnahme des Aktivisten.

Hier das Video des Übergriffes auf den Jungen, für den sich seine Familie einsetzt:

Externen Inhalt öffnen

apa

stol