Sonntag, 22. Juli 2018

Italienisches Vatileaks-Verfahren eingestellt

Ein italienisches Justizverfahren im Zusammenhang mit der Vatileaks-Affäre ist ohne Klageerhebung eingestellt worden. Der zuständige römische Gerichtshof bewertete die Vorwürfe gegen neun Beschuldigte, darunter der Verleger Paolo Berlusconi, am Samstag als unbegründet, wie die Zeitung „La Stampa” laut Kathpress berichtete.

stol