Sonntag, 24. Mai 2015

Italiens Premier erzürnt Arbeitnehmerverbände

Die Beziehungen zwischen dem stark liberal orientierten italienischen Premier Matteo Renzi und den Gewerkschaften in seiner Heimat waren niemals besonders freundschaftlich. Doch jetzt treibt der junge Regierungschef mit provokanten Aussagen Italiens mächtige Arbeitnehmerverbände auf die Barrikaden.

stol