Sonntag, 01. Februar 2015

Japan gerät ins Fadenkreuz des Terrorismus

Japan ist tief geschockt. Die Nachricht von der Ermordung des japanischen Journalisten Kenji Goto löste am Sonntag Entsetzen in einer Nation aus, die sich jahrzehntelang als pazifistisch verstanden hat.

Foto: © LaPresse

stol