Sonntag, 20. Dezember 2015

Jemen-Friedensgespräche auf Jänner vertagt

Die Friedensgespräche für den Jemen sind ohne eine Einigung zu Ende gegangen. Die rivalisierenden Gruppen vereinbarten bei ihrem Treffen in der Schweiz nach Angaben aus der Regierungsdelegation am Sonntag jedoch, die Gespräche am 14. Jänner fortzusetzen. Die nächste Runde solle in Äthiopien stattfinden.

Foto: © shutterstock

stol