Donnerstag, 16. März 2017

Jonas Prünster bleibt HGV-Ortsobmann

HGV-Ortsversammlung Riffian-Kuens abgehalten – Wahlen auf Ortsebene

Der neue Ortsausschuss von Riffian-Kuens: (von links) Manuel Unterweger, Ortsobmann Jonas Prünster, Alexandra Dona, Liephard Hehl, mit Bürgermeister Franz Pixner.
Badge Local
Der neue Ortsausschuss von Riffian-Kuens: (von links) Manuel Unterweger, Ortsobmann Jonas Prünster, Alexandra Dona, Liephard Hehl, mit Bürgermeister Franz Pixner.

Riffian – Bei der Jahresversammlung der Ortsgruppe Riffian-Kuens des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) standen die Wahlen des Ortsobmannes und des Vorstandes auf dem Programm.

Jonas Prünster vom Imbiss „Riffl“ wurde erneut zum Obmann der Ortsgruppe gewählt. Ihm stehen im Ausschuss Liephard Hehl vom Hotel „Hofbrunn“, Manuel Unterweger vom Cafè „Unterweger“ und Alexandra Donà vom Restaurant „Hilberkeller“ zur Seite.

Prünster bedankte sich bei den Mitgliedern und der Gemeindeverwaltung für die gute Zusammenarbeit und wünscht sich diese auch in Zukunft. Bürgermeister Franz Pixner sicherte dies auch seinerseits zu und dankte den Tourismustreibenden für den Einsatz und die geleistete Arbeit zum Wohle der Wirtschaft in der Gemeinde. Gemeindereferent Pepi Flarer ging auf den aktuellen Stand zum Anschluss an das Glasfasernetz ein und konnte dabei mit einer relativ baldigen flächendeckenden Lösung aufwarten.

David Winkler von der Rechtsabteilung im HGV referierte über die neuesten Bestimmungen in Sachen Arbeitssicherheit und die Pflicht zur Kennzeichnung von Allergenen in den Lebensmitteln. Verbandssekretär Helmuth Rainer informierte abschließend über die Neuigkeiten und Steuerbegünstigungen im staatlichen Haushaltsgesetz sowie über die Fördermöglichkeiten von Seiten des Landes.

HGV, Bozen

stol