Freitag, 14. Juni 2019

Jubiläumsausgabe der KLANGfeste auf Schloss Runkelstein

Seit mittlerweile 20 Jahren begeistern die KLANGfeste Musikliebhaber jeder Art – Weltmusik, Folk, Blues und vieles mehr erwartet das Publikum auch dieses Jahr wieder auf Schloss Runkelstein bei Bozen. Zum runden Geburtstag präsentiert das Südtiroler Kulturinstitut als Veranstalter dieses kleinen, aber feinen Musikfestivals etwas Neues: Erstmals finden zwei Konzerte der KLANGfeste auf Schloss Kastelbell und im Innenhof des Ragenhauses in Bruneck statt.

Foto: Maria Frodl
Foto: Maria Frodl

Die KLANGfeste werden am 20. Juni auf Schloss Runkelstein vom österreichischen Bläserseptett Federspiel eröffnet. Erleben Sie mit uns die „geklungene Integration“ von Fiakerliedern, aztekischen Melodien und romantischen Volksliedern mit Elementen aus Minimal Music, elektronischen Sounds und Filmmusik.

Das Trio Jütz aus Tirol und aus der Schweiz wirft am 25. Juni auf Schloss Runkelstein und am 27. Juni auf Schloss Kastelbell einen frischen Blick auf alpine Volksmusik, Avantgarde und Jazz und vermischt dabei die Genres mit viel Charme und Witz.

Bilder und Emotionen der Kultur und der Traditionen Liguriens will das fünfköpfige Ensemble Liguriani am 28. Juni auf Schloss Runkelstein wachrufen. Die Liguriani mischen dabei regionale Balladen mit Tanzmusik wie Bisagna, Walzer, Perigordino, Alessandrina, immer in Anlehnung an die ligurische Tradition, aber auch mit Gespür für die zeitgenössische Musik.

Am 4. Juli ist folksmilch auf Schloss Runkelstein zu Gast: Von W.A. Mozart und Franz Lehár geht es auf atemberaubende Weise über den Jazz und Pop (EAV, Michael Jackson) bis hin zur Folklore und Kammermusik.

Hubert Dorigatti aus Bruneck, Gewinner des renommierten Wettbewerbs „IBC – International Blues Challenge“ als bester italienischer Bluesmusiker, wird am 9. Juli auf Schloss Runkelstein und am 10. Juli im Ragenhaus Bruneck sein neues Programm „Memphisto“ vorstellen.

Zum Abschluss der KLANGfeste 2019 präsentiert das Quartett Uwaga! am 12. Juli auf Schloss Runkelstein ein Programm mit verschiedensten Formen von Tanzmusik: Uwaga! zerlegt Ballettsuiten und katapultiert sie in andere Sphären, bringt barocke Menuette und Tango Nuevo zum grooven oder spielt akustische Versionen von Disco-Helden ihrer Jugend wie Daft Punk oder The Prodigy.

 

Beginn: 20.30 Uhr. Die Konzerte finden bei jeder Witterung statt. Abendkasse geöffnet ab 19.30 Uhr.

Infos und Karten: www.klangfeste.org

Südtiroler Kulturinstitut, Schlernstraße 1, Bozen, Tel. +39 0471 313800, [email protected]

Karten auch bei Athesia-Ticket

 

Unterstützt von der Raiffeisenkasse Bozen und von zahlreichen Konzertpaten und Gönnern; gefördert von der Autonomen Provinz Bozen, Abt. Deutsche Kultur; Schirmherrschaft Stiftung Bozner Schlösser.

stol