Donnerstag, 13. Oktober 2016

Jubiläumsfeier im Aggregat – Tag der offenen Türen

Am vergangenen Wochenende war viel los im Jugend- und Kulturzentrum „Alte Volksschule“ in Steinhaus, denn es gab gleich zwei gute Gründe um zu feiern: Die Jugendgruppe Aggregat wurde 20- Jahre jung und die Alte Volksschule feierte ihr 15- jähriges Bestehen nach dem Umbau der Räumlichkeiten.

Kaberettistin Klothilde Oberarzbacher-Egger
Badge Local
Kaberettistin Klothilde Oberarzbacher-Egger

Am Samstag, den 08. Oktober ging es ab 14.00 Uhr im Haus der „Alten Volkschule“ mit den Feierlichkeiten los. Im Erdgeschoss konnten die Besucher beeindruckende Fotos im Großformat vom Verein „Helfen ohne Grenzen“ mit dem Titel „Eine Welt, Ein Traum, zwei Gesichter“ bewundern und diese sollten auch zum Nachdenken anregen. Zudem war das Haus geschmückt von den bunten Kunstwerken der Grundschüler aus Steinhaus, welche von den Kindern extra für die Jubiläumsfeier zur Verfügung gestellt wurden. Spannend wurde es noch, als die Mittelschüler aus St. Johann das Ergebnis des Projektes „Junge Lebenswelten“ präsentierten und die Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit mitnahmen.

Ab 16.00 Uhr erzählte Klothilde Oberarzbacher-Egger einige ihrer Schachtelgeschichten „fa friha“ und unterhielt das Publikum mit sehr viel Wortwitz. Markus Doggi Dorfmann präsentierte abschließend seine neue Tour „7 vor zwölf“ und sang sich in die Herzen des Publikums.

Zu diesem besonderen Anlass kamen auch viele Ehrengäste, wie Direktor Klaus Nothdurfter vom Amt für Jugendarbeit, Geom. Helmut Klammer-  Bürgermeister des Ahrntales, Frau Brigitte Marcher- Jugendreferentin der Gemeinde Ahrntal und Reinhold Giovanett- Vertreter des Dachverbandes der Jugendorganisationen „N.E.T.Z.“.

Alle sprachen ihre Glückwünsche aus und betonten, dass dieses Haus eine Einzigartigkeit in ganz Südtirol darstellt, denn die Zusammenarbeit der verschiedenen Vereine- Krippenfreunde, Jungschar, Schützenkompanie, Senioren und Jugendgruppe Aggregat- unter einem Haus funktioniert sehr gut. Ein großes Lob ging an die Jugendgruppe Aggregat für die vielen verschiedenen Angebote, die für die Kinder- und Jugendlichen des Ahrntals organisiert werden. Die vielen Besucher bei diesem Tag der offenen Tür sind ein Beweis dafür, dass der ehrenamtliche Einsatz der Vereine der Alten Volksschule von der Bevölkerung sehr geschätzt wird

Die Jugendgruppe Aggregat bedankte sich bei dieser Gelegenheit  bei den zahlreichen Geldgebern. Dem Amt für Jugendarbeit, der Gemeinde Ahrntal, der Familienagentur, den Hauptsponsoren Südtiroler Volksbank und Skiarena Klausberg, der Stiftung Sparkasse und den vielen örtlichen Sponsoren. Der größte Dank ging allerdings an die vielen ehrenamtlichen Helfern. Denn nur mit deren Hilfe und Unterstützung ist die Tätigkeit der Jugendgruppe Aggregat überhaupt erst möglich.

Jugendgruppe Aggregat, Steinhaus/Ahrntal

stol