Donnerstag, 29. Oktober 2015

Kaffe-Plausch beim Freitagstreff

Eine Stunde vor dem Filmbeginn (immer 15.30 Uhr) werden beim wöchentlichen "Freitags-Filmtreff" aktuelle Themen für Jung&Alt bei einem "KaffePlausch" im Capitol- Cafebistro angedacht. Die "Filme zum Wiedersehen" flimmern schon seit 2010 von Ende Oktober bis März über die Leinwand des Filmclubs Bozen in der Dr. Streiter Gasse.

Ehrengast Gustav Thöni mit Frau beimn "Film zum Wiedersehen" Der Schwarze Blitz aus Kitz
Badge Local
Ehrengast Gustav Thöni mit Frau beimn "Film zum Wiedersehen" Der Schwarze Blitz aus Kitz

Die Pioniere der 60er Jahre des Deutschen Filmes in Südtirol, Benedikt Gramm und Heini Oberrauch begrüßen die neue Initiative des Filmclubs Bozen und des Kulturvermittlers Denis Mader mit dem Thema "KaffeePlausch" bei den wöchentlichen Kinotreffs für Jung& Junggebliebene.

 Immer eine Stunde vor Filmbeginn wird ein aktuelles Thema mit dem Ehrengast besprochen, dazu ein kleiner Preis von den Gönnern unter den KaffeePlausch-Teilnehmerinnen ausgelost.

Am 30.Oktober startet wieder um 15.30 Uhr der erste Streifen: "Luis Trenker-der schmale Grad der Wahrheit"

 Die Initiatoren des Freitags-Filmtreff für Jung &Alt freuen sich über eine rege Beteiligung, auch schon beim Themenaustausch ab 14.30 Uhr im Cafe Bistro Capitol in der Dr. Streiter Gasse.

 

 

Seniorenclub Bozen / Kulturvermittler Denis Mader, Bozen

stol