Montag, 20. Oktober 2014

Kampf gegen IS-Terror: US-Waffen für Kurden

Die kurdischen Verteidiger der nordsyrischen Stadt Kobane sind von der Luft aus mit Waffen versorgt worden. Wie das US-Militärkommando am Sonntagabend (Ortszeit) mitteilte, wurden Waffen, Munition und medizinische Hilfsgütern in der Nähe der von Jihadisten belagerten Stadt abgeworfen.

Umkämpftes Kobane
Umkämpftes Kobane

stol